Aktuelles aus dem Betreuungsalltag

Ferien in der Betreuung 

Auch in diesem Herbst hieß es wieder: Wir machen gemeinsam Ferien! 

Die Schulkinderbetreuung Mühleip lud 17 Kinder zu einer Abenteuerreise ein. Nachdem wir uns montags kennengelernt haben- es gibt auch immer wieder Alzenbacher Schüler, die zu uns kommen, ging es dienstags in den Wald. Dort war es wahrlich ein Abenteuer, denn unser Wald war abgeholzt worden. Der Borkenkäfer hat auch in Mühleip ganze Arbeit geleistet! Wir mussten uns also ein neues Revier suchen in dem wir Tipis und sogar einen Pizzaofen bauen konnten. Mittwoch war dann der große Ausflugtag. Wir fuhren zur Grube Silberhardt und suchten im Stollen nach einem Schatz. Was wir fanden war allerdings nur der Schneewittchen-Stollen und die heilige Barbara. Gold und Silber gab es schon nicht mehr. Am Donnerstag bauten wir zur Überquerung des Eipbaches eine Brücke. Wollten wir doch trockenen Fußes auf die andere Seite ins verbotene Land. Freitag war Toben und Spielen in der Turnhalle angesagt und zum Ende der Woche durfte eine Schatzsuche in Mühleip nicht fehlen. Obwohl in der Ferienwoche die Böden der Betreuungsräume saniert wurden, hatten wir jede Menge Spaß und freuen uns auf die nächsten gemeinsamen Ferien!  

 

Wir sagen DANKE!!!

Die Schulkinderbetreuung des Standortes Mühleip bedankt sich ganz herzlich für die finanzielle Unterstützung zur Anschaffung neuer Sitzgelegenheiten in den Räumen der Betreuung!

Ein besonderer Dank gilt der CDU- Kleiderstube sowie dem Förderverein des Standortes Mühleip!

 

 

Unser Schulgarten wurde ausgezeichnet

 

Endlich war es soweit. Am Freitag, den 28.06.19 besuchte uns Fr. Bölke vom Naturschutzbund-NRW und überreichte uns eine Urkunde und Plakette für unseren schmetterlingsfreundlichen Garten. Wir haben  im letzten Jahr an dem Schulwettbewerb „Schmetterlingsfreundlicher Garten“ teilgenommen. Die Kinder bastelten fleißig Schmetterlinge aus Papier für die Fensterdeko, malten auf Schiefertafeln, legten eine Blumenwiese an und gingen auf Schmetterlingssuche. Fanden sie dann ein Exemplar so wurde es bestimmt und in die Zählkarten eingetragen.                                                                

Die Kinder waren mit viel Begeisterung dabei. Toll gemacht!!!!!!! Als Belohnung gab es kleine Tütchen mit Blumensamen, ein Buch über Schmetterlinge und Poster.

 

Für die Schulkinderbetreuung

Anita Reingen

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Gemeinschaftsgrundschule Alzenbach - Mühleip