Aktuelle Informationen während der Coronakrise

Bus-Sonderfahrplan für den 26.06.2020 (letzter Schultag)

Rückfahrten am 26.06.2020.pdf
PDF-Dokument [29.2 KB]

Elterninformation für die zukünftigen ersten Klassen

Aufgrund der derzeitigen Situation konnte der Elterninformationsabend für Eltern der Schulneulinge nur digital stattfinden. In der folgenden Präsentation finden Sie noch einmal die wichtigsten Inhalte:

Aktuelle Information vom 10.06.2020

Ab Montag, dem 15.06.2020 öffnen wir die Schule wieder für alle Kinder gleichzeitig. Der Unterricht findet von 7:35 Uhr bis 11:10 Uhr (Mühleip: 11:05 Uhr) statt.

 

Genauere Informationen entnehmen Sie bitte dem folgenden Elternbrief:

corona 10062020.pdf
PDF-Dokument [172.9 KB]

Aktuelle Information vom 20.05.2020

In Abstimmung mit der Schulaufsicht in Siegburg und unserem benachbarten Schulverbund erhöhen wir die Unterrichtsstunden an den Präsenztagen um eine weitere Schulstunde. Die Lerngruppenzusammensetzung und die bekannten Präsenzunterrichtstage bleiben gleich.

Ab Montag, 25.05.2020 haben dann alle Lerngruppen 4 Schulstunden (Unterrichtsschluss 11.05 Uhr). Der Bus fährt nun nicht mehr nach der 3. Stunde, sondern nach der 4. Schulstunde.

 

Information für die Notgruppenbetreuung:

Das Telefon der Betreuung in Alzenbach (Tel.: 9119996) ist leider defekt. Bis zum Austausch rufen Sie bitte unsere Schultelefonnummer 6422 an, wenn Sie Ihr Kind aus der Notbetreuung in Alzenbach abholen möchten.

 

Aktueller Busabfahrtplan für beide Standorte

Da der Unterricht derzeit täglich nur drei Schulstunden umfasst, gibt es pro Tag nur eine Busrückfahrt. Die neuen Zeiten entnehmen Sie bitte dem folgenden Dokument.

Aktuelle Busabfahrtzeiten .pdf
PDF-Dokument [137.0 KB]

Aktuelle Information vom 07.05.2020

Ab dem 11.05.2020 werden alle SchülerInnen in einem rollierenden System an insgesamt 7 Präsenztagen pro Klasse in die Schule kommen. Zunächst wird dieser Präsenzunterricht täglich 3 Schulstunden umfassen (7:35- 10:20 Uhr). Die Klassen werden jeweils in zwei Lerngruppen geteilt an zwei aufeinanderfolgenden Tagen durch eine Lehrkraft ( in der Regel KlassenlehrerIn) unterrichtet. Informationen über die Lerngruppenzusammensetzung und die Daten der Präsenztage wurden per Email an die Eltern versendet.

Hier finden Sie die aktuellen Eltern- und Kinderbriefe für die Klasse 4 vom 05.05.2020:

Version Alzenbach:

Kinderbrief Alzenbach 05052020.pdf
PDF-Dokument [118.2 KB]

Version Mühleip:

Kinderbrief Mühleip 05052020.pdf
PDF-Dokument [118.2 KB]

Hier finden Sie den aktuellen Elternbrief für die Klassen 1-3 vom 04.05.2020:

 

Hier finden Sie den aktuellen Elternbrief für die Klasse 4 vom 03.05.2020:

 

Brief Eltern 4 Klassen 03052020.pdf
PDF-Dokument [157.8 KB]

Schulöffnung für die Schülerinnen und Schüler

der 4. Klassen ab dem 4. Mai

Zur Zeit arbeiten wir auf Hochtouren an einem Konzept, um für alle Beteiligten den Aufenthalt in der Schule so angenehm und sicher wie möglich zu gestalten. Genauere Informationen über zeitliche und organisatorische Abläufe werden rechtzeitig bekannt gegeben.

 

Hier finden Sie den aktuellen Elternbrief vom

16. April 2020:

Brief Eltern 16042020.pdf
PDF-Dokument [159.9 KB]

Aktuelle Informationen der Gemeinde zu den Betreuungsangeboten

Gebührenregelung für die gemeindlichen Betreuungsangebote der OGS, 8-1, 13+ in Alzenbach und die Früh-/Spät- und Vormittagsbetreuung in Eitorf aufgrund der Schließung wegen der Corona Pandemie

 

Zur schnellstmöglichen Entlastung der Familien in unserer Gemeinde, wurden als Sofortmaßnahme die Beiträge für die OGS im März nur hälftig abgebucht. Um auch weiterhin die finanzielle Belastung für die fälligen Elternbeiträge niedrig zu halten und gleichsam ein Auflaufen von etwaigen Nachforderun-gen zu verhindern, hat die Gemeinde Eitorf vorerst folgende Regelung getroffen:

· Die Beiträge für die OGS mit Fälligkeit am Monatsende werden auch im April nur hälftig abge-bucht.

· Die Abbuchung der Beiträge für die Betreuung 8-1, 13+ in Alzenbach, die Früh-/Spätbetreuung, sowie die Vormittagsbetreuung in Eitorf, mit Fälligkeit zur Monatsmitte, werden im April aus-gesetzt. Sie wurden für den Monat März, bereits vor der Schließung der Betreuung, im vollen Umfang eingezogen.

Wir hoffen auf diese Weise erst einmal eine möglichst gute Lösung für alle Beteiligten gefunden zu haben.

Eine abschließende Einschätzung des Landes in Bezug auf die Wiederaufnahme des regulären Betreu-ungsangebotes liegt noch nicht vor.

Formale Beschlüsse über die Gebührenregelung müssen noch getroffen werden.Wir bitten daher um Verständnis, dass die genaue Abrechnung der Elternbeiträge erst zu einem späteren Zeitpunkt vorge-nommen werden kann.

Aktuelle Informationen der Familienberatungsstelle Eitorf

 

  1. Beide  Elterntreffs Eitorf und  Windeck sind zu den bekannten Öffnungszeiten für  Eltern, die den Treff kennen, erreichbar  (telefonisch, Email, WhatsApp). Ausnahmen: Schließzeit wg Urlaub. Hier gibt es Beratung, Tipps etc.
  2. Die Familienhebammen (Frau Heiner und Frau Herwartz) beraten und unterstützen telefonisch und per Videotelefonie über ihre Smartphones. Sie sind mobil unter 0151/25695351 (Frau Heiner) und 0170/6085601 (Frau Herwartz) zu erreichen.
  3. Aufwind, Frau Rixen-Willmann, hält telefonischen Kontakt zu den Familien und den Ehrenamtlichen. Wenige Ehrenamtliche stehen, entsprechend der Möglichkeiten, noch im Kontakt mit den Familie und entlasten in reduzierter Form. Frau Rixen-Willmann ist unter der Rufnummer 02241/1466070 oder mobil 0175/7912940 erreichbar.
  4. Die Willkommensbesuche (Elternbegleitbuch)werden nicht durchgeführt. Frau Krieger-Weiermann bietet den Eltern, die Kontakt zu ihr aufnehmen, an, ein Telefongespräch zu führen und auf Wunsch die Tasche an einem vorgegebenen Ort abzulegen oder den Besuch zu verschieben.
  5. Esperanza Schwangerschaftsberatung findet ebenfalls telefonisch und per Videotelefonat statt. In Abwägung und ganz besonderen Einzelfällen auch im persönlichen Kontakt. Frau Wittmann erreichen Sie unter der Telefonnummer 02241/1466078.
  6. Die Schwangeren und Schwangerschaftskonfliktberatungsstelle des Diakonischen Werks an Sieg und Rhein ist auch weiterhin erreichbar, alle Anfragen werden telefonisch bearbeitet. Schwangerschaftskonfliktberatungen werden nach telefonischer Voranmeldung  im persönlichen Kontakt durchgeführt. Die Beratungsstelle ist telefonisch erreichbar unter 02241-127290 oder per Mail: schwanger@diakonie-sieg-rhein.de.
  7. Bei K.I.M. (Kinder im Mittelpunkt) sind die Hausbesuche eingeschränkt und nur in dringenden Notfällen nach vorheriger telefonischer Absprache möglich. Mit den bekannten Familien findet ein kontinuierlicher Austausch per Telefon (nach Absprache auch per Videotelefonie) und per Mail statt. In Abstimmung mit den Familien können den Kindern Beschäftigungsanregungen wie Rätselaufgaben, Bastelanregungen u.a. per Mail oder per Post gesandt werden. Frau Maisel-Höhne ist telefonisch unter der Rufnummer 02243/847-58-0 oder per E-Mail: kim@awo-bnsu.de zu erreichen. Neuanfragen werden trotz der veränderten Arbeitsbedingungen angenommen und bedarfsangemessen unterstützt!
  8. Die Hilfe für Kinder suchtkranker Eltern (KisE) der Diakonie, wenn Vater oder Mutter Alkohol oder Drogen konsumieren, bietet die Beratung zur Zeit zentral und nur telefonisch an. Die Suchthilfe ist wie folgt erreichbar:

montags, mittwochs und donnerstags von 8.30 bis 16.30 Uhr    dienstags von 8.30 bis 19 Uhr       freitags von 8.30 bis 13 Uhr

Telefon: 02241254440

E-Mail: diakonie-sieg-rhein.de

   9. Schulpsychologische Beratungsstelle  02241 / 13-2366    

       Schulpsychologische.beratungsstelle@rhein-sieg-kreis.de

 

    10. Jugendcafé Eitorf  Das Büro ist montags- freitags von 11:00 – 18:00 Uhr besetzt. Telefonisch      

          erreichbar unter Rufnummer 02243/2558 und per Email unter info@jugendcafe-eitorf.de

         An einer Lösung mit Discord wird ebenfalls gearbeitet. Außerdem Infos auf der Homepage, Facebook    

         und Instagram.

    11. Mobile Arbeit Eitorf  Beide mobilen Angebote haben Ihre Standzeiten eingestellt.

          Erreichbarkeit „GutDrauf-Tanke“ per Email: tanke@email.de und telefonisch unter 0151 – 41 46 34 45

          (auch whatsapp)

          Erreichbarkeit „Die Chille“ per Email: die.chille@web.de und telefonisch unter 01512 - 72 500 37

          (auch whatsapp)     Außerdem Infos auf Facebook und Instagram.

 

Elterninfo Corona, Familienberatungsste[...]
Microsoft Word-Dokument [201.0 KB]

Aktuelles Angebot vom Schulpsychologischen Dienst:

Neue Information für Jekits- Kinder vom 1. April 2020:

Liebe Jekits-Kinder, liebe Eltern!

 

Morgen ist bereits die Hälfte der schulfreien Zeit überstanden! Ich hoffe es geht Ihnen und Euch allen gut.

 

Wir haben eine Möglichkeit gefunden, den Jekits Unterricht über Zoom (virtuelles Klassenzimmer) durzuführen. Der Unterricht wird in dieser Woche stattfinden. In der ersten Woche der Osterferien besteht ebenfalls die Möglichkeit, am Jekits Unterricht teilzunehmen.

 

Frau Limbach und Herr Graf werden sich in Kürze bei Ihnen melden.

 

Mit freundlichen Grüßen und bleiben Sie gesund

Christoph Kaesberg

 

Musik- und Tanzschule Eitorf

Hier finden Sie den aktuellen Elternbrief vom

30. März 2020:

Elternbrief 30032020.pdf
PDF-Dokument [146.4 KB]

Hier finden Sie den aktuellen Elternbrief vom

24. März 2020:

 

Elternbrief 24032020 2117.pdf
PDF-Dokument [202.8 KB]
 
Aktuelle mehrsprachige Informationen zum Coronavirus der Bundesregierung:
 

https://www.integrationsbeauftragte.de/ib-de/amt-und-person/informationen-zum-coronavirus

 

 

 

 

 

 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Gemeinschaftsgrundschule Alzenbach - Mühleip