Ich kann zaubern!

Die derzeitige Situation ist für alle Menschen schwierig. Besonders leiden darunter aber ältere Menschen, die durch die Schutzbestimmungen zur Zeit kaum Kontakt zur Außenwelt haben. Geliebte Familienmitglieder, Enkel, Nachbarn können nicht mehr einfach zu Besuch kommen und den Alltag erhellen.

Deshalb möchten wir alle aufrufen, ein Bild zu malen, einen Brief oder eine Geschichte zu schreiben und damit den betroffenen Menschen eine Freude zu bereiten und ein Lächeln ins Gesicht zu zaubern.

Mitbürger, die in Seniorenheimen leben sind davon genauso betroffen wie die alte Dame oder der Herr, die nebenan alleine leben.

 

Helft mit!

Malt ein Bild, schreibt eine Geschichte oder einen Brief und macht jemandem damit eine Freude!

Zaubere ein Lächeln in das Gesicht eines anderen Menschen!

Auch du kannst zaubern!

 

Du kannst dein Werk beim Nachbarn in den Briefkasten stecken, oder du schickst einen lieben Gruß per Post an ein Seniorenheim deiner Wahl.

 

Die Idee stammt von Frau Boltersdorf vom Altenheim Haus am Teich in Lindscheid, Überdorfstraße 19, 53783 Eitorf.

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Gemeinschaftsgrundschule Alzenbach - Mühleip